D-Wurf

Zippo vom Schwarzwaldtal und Alea von den Kirchener Erlen


Zeit zum Abschied nehmen. Wir konnten wieder alle Welpen an ein super Plätzli abgeben. Es war wieder eine tolle Zeit. Der nächste Wurf kommt bestimmt.

kühles Nass mit Vorsicht.

Kämpfen will gelernt sein.

Schnauzersandwiches

Zippo kümmert sich gut um seinen Nachwuchs. Er ist Gold wert.

Wir haben Nachwuchs bekommen am 18.3.2015. Vier Mädchen und ein Junge. Wir freuen uns auf die kommenden Tage und Wochen.

Schon sind fast sechs Wochen vergangen. Wir staunen, welche Entwicklung unsere Kleinen machen und sich zu herzigen, agilen und verschmusten Hündli entwickeln.

Bereits nach drei Tagen setzt die Pigmentierung ein.